Die zu diesem Angebot gehörigen Webseiten verwenden Cookies. (Mehr erfahren)
Suchen im Internet
Wörterbuch: Pagerank
Der Pagerank
(englisch: sinngemäß "Bewertung nach Page")


Der Name Pagerank stammt nicht, wie es auf den ersten Blick logisch wäre, von "Page" (englisch :"(Web-)Seite"), sondern leitet sich vom Nachnamen einer der beiden "Google"-Firmengründer (Sergey Brin und Larry Page) ab. Der Pagerank ist das (oder zumindest ein) Maß, mit dem die Suchmaschine Google die Qualität von Webseiten bewertet.

Das genaue Berechnungsverfahren wird dabei allerdings geheim gehalten, es scheint aber sicher, dass eine statische Analyse des Seiteninhalts sowie die Art und der Grad, wie andere Seiten auf diese Seite verlinken, wesentlichen Einfluss auf den Pagerank haben. Durch seine frühe Einführung durch Google und die große Bedeutung dieser Suchmaschine, ist der Pagerank (oft abgekürzt PR) das wichtigste Maß für die erste Einschätzung der Bedeutung einer Internetseite. Da diese Einschätzung zum Einen nach automatischen Algorithmen erfolgt und zum Anderen einige Seitenbetreiber viel Aufwand betreiben, einen hohen Rankingwert zu erhalten, ist die "Bedeutung" aus Sicht der Internetstruktur zu sehen und gibt nur einen indirekten Hinweis auf die "tatsächliche inhaltliche Bedeutung".


Zurück



"Sie kamen um zu sehen und um gesehen zu werden"
- Ovid