Recherche in Wikis

Aus Tipps, Tricks und Anleitungen
Version vom 27. August 2013, 13:25 Uhr von Edit (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amazon-Werbung
Hinweis: Der Autor des Artikels ist kein ausgebildeter Fachmann zum Thema. Alle hier getroffenen Aussagen sind nach bestem Wissen sowie gegebenenfalls nach persönlicher Einschätzung des Autors getroffen. Dabei ist es leider nicht auszuschließen, dass einige Angaben veraltet, irreführend oder sonstwie fehlerhaft sind. Letztendlich liegt es in der Verantwortung jedes einzelnen Lesers, die hier gemachten Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls weitere Informationen einzuholen. Der Autor kann und will darum keine Garantie oder Haftung für Probleme oder Verluste, die trotz oder wegen der Befolgung der hier genannten Ratschläge eintreten, übernehmen. Jeder Leser hat natürlich die Möglichkeit, die folgenden Ratschläge nicht zu befolgen oder sie gar nicht erst zu lesen.


Was muss ich bei der Recherche in Wikis beachten?

Wikis sind eine beliebte und übersichtliche Quelle von Informationen. Insbesondere das Online-Lexikon Wikipedia wird dabei von sehr vielen Menschen genutzt. Doch auch zu vielen Spezialthemen wie etwa zu Bibelfragen oder auf dieser Webseite werden Wikis genutzt, um übersichtlich Informationen darzustellen. Die folgenden Hinweise sollen dabei aufzeigen, wie man am besten in Wikis sucht und was dabei zu beachten ist.

Wiki-Inhalte

Glaubwürdigkeit der Autoren

Die Grundidee eines Wikis ist, das Wissen der Masse zu nutzen. Das heißt, viele Autoren bearbeiten und ergänzen einen Artikel so lange, bis er alle wichtigen Informationen enthält. Diese Autoren sind zumeist Laien-Autoren, deren generelle Kompetenz meist nicht unabhängig überprüft wird. Dennoch kann man davon ausgehen, dass die Autoren in den meisten Fällen zumindest nach bestem Wissen und Gewissen arbeiten. Insbesondere, wenn ein Wiki nur von einem oder wenigen Autoren mit Artikeln gefüllt wird, sollte man immer hinterfragen, ob dieser die nötige Fachkenntnis besitzt. Zumindest im Falle der Wikipedia ist diese Glaubwürdigkeit und die Fachkenntnis der Masse mittlerweile weithin anerkannt.

Allerdings gibt es immer wieder sogenannte Trolle und Spindoktoren, die gerade in etablierten Wikis versuchen, die Inhalte so zu verändern, dass sie Leser in die Irre führen oder eine bestimmte Sichtweise bevorzugen. Einen groben Einblick in solche Aktivitäten bekommt man, wenn man sich die Versionsgeschichte (Link "Versionsgeschichte" oder "Versionen" am oberen Rand) anschaut. Hier kann man zugleich erkennen, wie intensiv ein Artikel bearbeitet wird und wie aktuell die Informationen sind. Darüber hinaus kann man auf viel genutzten Wikis durch das Lesen der Diskussions-Seite (Link ebenfalls am oberen Rand eines Wikis) weitere Informationen und Meinungen über einen Artikel lesen, die einem helfen, den Artikel besser einzuordnen.

Glaubwürdgkeit der Artikel

Egal, wie glaubwürdig einem ein Wiki-Artikel beim Lesen erscheint, sollte man immer bedenken, dass er lediglich eine von vielen Quellen ist. Der Artikel könnte trotzdem fehlerhaft oder unvollständig sein und zudem kann es andere Sichtweisen geben. Sofern man nicht lediglich eine kurze und unverbindliche Information sucht, sollte man immer auch andere Quellen benutzen. Viele Wikis nutzen dazu als Hilfestellung die Fußnotenfunktion. Dabei stehen neben bestimmten Behauptungen kleine Ziffern, die auf Quellenangaben am Ende des Artikels verweisen.

Änderungen in Artikeln

Ein wesentlicher Vorteil von Wikis ist, dass sie schnell geändert werden können und so teilweise nach wenigen Minuten bereits aktuelle Daten und Ereignisse beinhalten. Dies kann jedoch auch gleichzeitig ein Problem darstellen, wenn man einen Wiki-Artikel als Quelle zitieren möchte, sich dieser aber in der Zwischenzeit inhaltlich verändert. Um dieses Problem zu umgehen, bieten viele Wikis einen Permanent-Link an, den man in der Menuleiste auf der linken Seite findet. Dieser führt zu einem permanenten Link zu dem Artikel in der Version, die beim Klicken des Links gerade aktuell war. Die URL zu diesem Artikel kann man sich dann aus der Adressleiste des Browsers kopieren und als feste Quellenangabe verwenden.

Suche in Wikis

Suchanfragen

Ein Wiki enthält üblicherweise ein Textfeld mit einer Suchfunktion (meist oben rechts oder aber in der Menuleiste am linken Rand). Für die richtige Wahl des Suchbegriffs gelten dabei die üblichen Vorgehensweisen bei einer Internetsuche. Falls die Suche mit der Suchfunktion des Wikis nicht zum Ziel führt, kann man immer auch noch einmal versuchen, eine Suchmaschine wie etwa Google zu benutzen. Dazu gibt man dort die gesuchten Suchwörter ein und ergänzt sie um den Namen oder die URL des Wikis, in dem man suchen möchte und setzt diesen in Anführungsstriche. Im Falle dieses Wikis etwa: Kommunikation Zeitersparnis "www.web-fortbildung.de/wiki/"

Themenfelder erschließen

ausgehende Links

Wiki-Artikel verweisen häufig auf andere Artikel innerhalb des Wikis oder auch zu externen Seiten. Wenn man diesen Links folgt, bekommt man also schnell und einfach Zugriff auf weitere Informationen zu den verlinkten Begriffen. Auf diese Weise erschließt sich schnell ein Themenfeld aus Artikeln, die alle zusammen einen gemeinsamen übergeordneten Themenkomplex behandeln.

eingehende Links

Während die Linkverweise innerhalb des Artikels meist offensichtlich sind, vergisst man jedoch oft die eingehenden Links zu beachten, wenn man sich ein übergeordnetes Themengebiet erschließen will. Eingehende Links sind dabei Links von anderen Artikeln, die auf den gerade gelesenen verweisen und darum vermutlich ebenfalls relevante Informationen zum Themengebiet haben. Falls andere Artikel innerhalb des Wikis auf den gerade gelesenen verweisen, kann man die Funktion "Was zeigt hierhin" (bzw. "Links auf diese Seite") benutzen, die man im Menu am linken Rand findet. Allerdings findet man damit nur Verlinkungen, die von anderen Artikeln innerhalb des verwendeten Wikis ausgehen. Externe Verlinkungen auf einen Artikel lassen sich teilweise mit einer Suchmaschine finden. Bei Google kann man dazu etwa nach der URL eines Artikels suchen und davor die Option "link:" setzen, also zum Beispiel link:de.wikipedia.org/wiki/Scavolini. Dies zeigt Webseiten, die auf die angegebene URL einen Link gesetzt haben. Allerdings erscheint mir diese Suche zumeist recht unvollständig.


Verwandte Artikel